1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vietnam Fine Twisted Oriental Beauty Oolong
Vietnam Fine Twisted Oriental Beauty Oolong
Eine Plantage am Fanispan-Berg, bewässerte durch das natürliche Quellwasser und bewirtschaftet von ethnischen Hochlandbewohnern. Dort wachsen die Pflanzen des Jin Xuan Cultivars aus denen dieser vietnamesische Oriental Beauty produziert...
Für Preisinformationen bitte .
Korea Yeongam Jungseon Green (Bio) DE-ÖKO-003
Korea Yeongam Jungseon Green (Bio) DE-ÖKO-003
In Südkorea ein Klassiker, hier noch eine Rarität. Der vom südlichen Festland stammende Jungseon Green wird aus den Blättern von traditionellen, einheimischen Cultivaren produziert. Gegründet wurde der Teegarten 1965 und ist seither in...
Für Preisinformationen bitte .
Korea Yeongam Hwangcha Black (Bio) DE-ÖKO-003
Korea Yeongam Hwangcha Black (Bio) DE-ÖKO-003
Der vom südlichen Festland stammende Hwangcha Black wird aus den Blättern von traditionellen, einheimischen Cultivaren produziert. Gegründet wurde der Teegarten 1965 und ist seither in Familienbesitz. Mit großer Sorgfalt und Achtsamkeit...
Für Preisinformationen bitte .
Vietnam Dragon Tail (Bio) DE-ÖKO-003
Vietnam Dragon Tail (Bio) DE-ÖKO-003
Diese Teeknospen sind wildwachsend und stammen von alten Teebäumen. Die kühle Luft und der neblige Wald auf einer Höhe von 1.800 Metern des Chieu Lau Thi Berges bieten beste Wachstumsbedingungen. Von Natur aus bilden die Dragon Tails...
Für Preisinformationen bitte .
Kolumbien La Cumbre Valle del Cauca - Amber Oolong (Bio) DE-ÖKO-003
Kolumbien La Cumbre Valle del Cauca - Amber...
Die erste Ernte des kolumbianischen Oolongs beginnt direkt nach der Regenzeit. Dies ist die Saison, in der für unser Lot die zarten Blätter der Teebäume per Hand gepflückt und zu diesem außergewöhnlichen Oolong verarbeitet werden. Um die...
Für Preisinformationen bitte .
Japan Tsukihikari Oolong #3 (Bio) DE-ÖKO-003
Japan Tsukihikari Oolong #3 (Bio) DE-ÖKO-003
Der Cultivar Tsukihikari wurde erstmals in Shizuoka entdeckt und ist bisher noch nicht weit verbreitet. Nur kleine Sektionen der Teegärten in Shizuoka beheimaten Tsukihikari-Pflanzen. Aufgrund der besonderen Eigenschaften, gewinnt der...
Für Preisinformationen bitte .
Japan Kabusecha Kirari (Bio) DE-ÖKO-003
Japan Kabusecha Kirari (Bio) DE-ÖKO-003
Der Cultivar Kirari31 wurde zwischen 2015 und 2016 offiziell registriert und ist eine Kreuzung aus Sakimidori und Saemidori. Kirari31 hat eine hohe Frostresistenz und wird daher gerne für die allerersten Shincha Tees im Frühjahr und...
Für Preisinformationen bitte .
China Tian Mu Qing Ding (Bio) DE-ÖKO-003
China Tian Mu Qing Ding (Bio) DE-ÖKO-003
Ein besonders sorgsam produzierter Tee aus den Tien Mu Bergen in Zhejiang. Tian Mu Qing Ding bezeichnet ureigentlich ein Monument in Shandong Province, welches über 100 Jahre schon alle Stürme, Beben und sonstige Widrigkeiten überstanden...
Für Preisinformationen bitte .
China Guizhou Wiry Green (Bio) DE-ÖKO-003
China Guizhou Wiry Green (Bio) DE-ÖKO-003
Wir dürfen hier mit großer Freude einen Tee präsentieren, der mit Wissen und Technik von vor über 25 Jahren wieder neu aufgelegt wurde. Als Lehreinheit für die heutige Generation 'zur Herstellung von traditionellem Tee' wurde eine kleine...
Für Preisinformationen bitte .
China Lapsang Pai Mu Tan (Bio) DE-ÖKO-003
China Lapsang Pai Mu Tan (Bio) DE-ÖKO-003
Dieser Pai Mu Tan stammt aus Fuding und wurde im Frühjahr ‚sehr hellgrün‘ produziert und komplett durchgetrocknet. Der Prozess der Veredlung mit dem Rauch von Zypressen- und Pinienholz erfolgte sorgsam über einen Zeitraum von 3 Wochen in...
Für Preisinformationen bitte .
Nepal 'Pathivara' White Forest (Bio) DE-ÖKO-003
Nepal 'Pathivara' White Forest (Bio) DE-ÖKO-003
Pathivara, benannt nach einem der bedeutendsten Tempel Nepals, liegt in einer abgelegenen Gegend, in der die Straßen noch nicht asphaltiert sind. Bereits vor 35 Jahren begann die Yonga Familie hier Tee anzupflanzen, doch aufgrund...
Für Preisinformationen bitte .
Nepal 'Pathivara' Numa Gold (Bio) DE-ÖKO-003
Nepal 'Pathivara' Numa Gold (Bio) DE-ÖKO-003
Pathivara, benannt nach einem der bedeutendsten Tempel Nepals, liegt in einer abgelegenen Gegend, in der die Straßen noch nicht asphaltiert sind. Bereits vor 35 Jahren begann die Yonga Familie hier Tee anzupflanzen, doch aufgrund...
Für Preisinformationen bitte .
1 von 6
Zuletzt angesehen